Projekte

relationshould

Uraufführung: Salzburg 2016

Konzept/Choreographie: Judith Damm

Performer/innen: Katharina Augendopler, Katharina Maya, Christina Mössler, Johannes Ludwig, Christoph Winter

 

Photo by Arnold Becker;

C.Winter, C.Mössler, K.Augendopler, J.Damm, J.Ludwig, K.Maya


Mittendrin

Salzburg 2016

Konzept/Moderation: Doris Valtiner-Pühringer

Performer/innen: Judith Damm, Felix Gutschi, Andrea Kraft, Ingeborg Weber

 

Familienkonzert für Kinder bis drei Jahre aus der Konzertreihe "Mittendrin" der Stiftung Mozarteum Salzburg/KlangKarton

Photo by  DI Werner Weber


Künstlerische Recherche

Salzburg 2016

Konzept: Katharina Maya

Zu sehen sind zwei Solo-Ausschnitte von mir.

 

Thema: Die Übertragung von Emotionen in der Musik auf den Körper/Tanz.

 

Person A hört mit Kopfhörern Musik und tanzt dazu, Person B und C gucken zu. Daraufhin tanzen Person B (hier: ich) und Person C unabhängig voneinander und füreinander nicht sichtbar die transportierte Emotion.

Die Emotionen, die die jeweilige Musik auslöst, werden so von Körper zu Körper weitergeleitet. Die in den Videos zu sehenden Tanzimprovisationen stellen jeweils den zweiten Teil der Übertragung dar. Person C befindet sich hier nicht sichtbar aber akustisch wahrnehmbar links neben der schwarzen Wand.

Video by Katharina Maya/Judith Damm


Just-so-stories

Nürnberg/Berlin 2014

Konzept/Choreographie: Hayley Glickfeld Bielman

Komposition: Kevin Elmore

Bühnenbild: Anne-Simone Vogt

Performer/innen: Maximilian Bauer, Judith Damm, Hayley Glickfeld Bielman, Nina Heithausen, Elisabeth Schlicksupp

 

Interaktives Musik- und Tanztheather

 

Photo by Anne-Simone Vogt


weitere projekte

2016

Salzburg. Outdoor-Performance im Wald. Natur-Kräfte. Konzept: Mirjam Stadler

 

2015

München. Orff-Zentrum mit Christa Coogan und Mari Honda zum "Tag der offenen Tür".

Gmünd. Pankratium - Haus des Staunens. Eröffnungsperformance

Salzburg. Orff-Institut. 1814 - Der Kongress tanzt. Konzept: Ruth Burmann, Monika Mittendorffer, Hildgard Starlinger

 

2014

Nürnberg. Ring.Tanz - Ein Tanzprojekt zu Musik aus 'Der Ring des Nibelungen' von Richard Wagner. Generationenprojekt des Staatstheater Nürnberg und der Hochschule für Musik Nürnberg. Choreographie/Inszenierung: Rainer Kotzian